Wir über uns
Aktuelles
Schul-
programm
Schul-
geschichte
Ganztags-
angebot
Termine
Spezielle
Klassen
Rekon-
struktion
Förder-
verein
Schulhort
Kindermund
Spaß
für Kinder
Häufig gestellte
Fragen
Impressum
 

 

Aktuelles

Schuljahr 2010/2011

Was alles in den letzten Jahren los war, können Sie hier nachlesen:
Schuljahr 2009/2010
Schuljahr 2008/2009
Schuljahr 2007/2008
Schuljahr 2006/2007
Schuljahr 2005/2006
Schuljahr 2004/2005
Schuljahr 2003/2004
Schuljahr 2002/2003

08.07.11 - Letzter Schultag

Heute ist der letzte Schultag des Schuljahres 2010/2011. Nun zeigt sich, wie unsere Kinder das ganze Jahr gelernt haben. Auf dem Zeugnis steht es schwarz auf weiß. Die meisten werden hoffentlich zufrieden sein. Und wer es nicht ist, macht es im neuem Schuljahr besser.
Bevor es in die wohlverdienten Sommerferien geht, werden aber noch unsere Viertklässler von allen in der Turnhalle festlich verabschiedet. Für sie beginnt die Schule am 22. August in einer anderen Schule.

Wir wünschen für euren weiteren Lebensweg Schaffenskraft und viel Erfolg.

 

Zum Seitenanfang


08.07.11 - Sportfestauszeichnung

Wie jedes Jahr finden heute am letzten Schultag die Sportfestauszeichnungen statt. Auch wenn das Sportfest dieses Mal teilweise ins Wasser fiel, konnten doch eine Reihe von Urkunden und Medaillen verteilt werden.

 

Zum Seitenanfang


21.06.11 - Sportfest

Also, irgendwie haben wir in diesem Schuljahr kein Glück mit unserem Sportfest. All die Jahre war uns Petrus immer hold, nur heuer nicht. Normalerweise sollte das Schulfest bereits am 1. Juni stattfinden. An diesem Tag regnete es aber. Deshalb verschoben wir es auf den 21. Juni. Und nun regnete es wieder aus allen Kannen. So führten wir die Außenwettbewerbe nur teilweise in einer kurzen Regenpause durch. Die kleinen Klassen konnten gar nichts mehr draußen machen. Aber wenigstens die Wettbewerbe in den Hallen konnten durchgeführt werden. Das waren Bankziehen, Seilspringen, Schlängellauf, Dreierhopp und Hockwende. Es war zwar nicht so wie sonst üblich, aber den Kindern machte es trotzdem Spaß.

Erwärmung  Bankziehen

Hockwende Dreierhopp

Zum Seitenanfang


28.05.11 - Schulfest

Heute ist es wieder so weit. Unser großes Schul- und Hortfest kann steigen. Alles ist gut vorbereitet und das Wetter passt auch. Es gibt viel zu erleben. Auf der Bühne bieten die AG´s Kinderbühne und Junge Artisten ein buntes und anspruchsvolles Programm. Die Kinder können basteln, es gibt eine Tombola, eine Hüpfburg, einen Bücherbasar, Pferdekutsche und Jumicar. Mit dem Autokran kann sich die Welt aus der Vogelperspektive angesehen werden. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Im Kaffee gibt es leckeren, von den Eltern gebackenen Kuchen, Popcorn oder Waffeln. Wer es lieber herzhafter mag, gönnt sich ein Steak, eine Roster oder eine Fischsemmel. Es findet sich bestimmt für alle etwas.

Der Erlös des Schul- und Hortfestes geht komplett in den Förderverein zugunsten der Kinder unserer Schule. Ein Dank geht an alle Lehrer, Erzieher, Eltern und Sponsoren, die zum Gelingen des Fest beigetragen haben.

Programm AG Kinderbühne  Programm AG Kinderbühne

Programm AG Junge Artisten Programm AG Junge Artisten

Kinderschminken Basteln Basteln

Kaffee und Kuchen Grillen Vater und Sohn

Zum Seitenanfang


18.05.11 - Tag der offenen Tür für alle zukünftigen Schulanfänger

Heute waren alle Schulanfänger eingeladen, die nächstes Schuljahr zu uns in die Schule kommen. Sie konnten schon mal reinschnuppern, wie es so bei uns ist. Die AG Märchen hat Schneewittchen einstudiert und führte es auf. Es hat prima geklappt. Die Kleinen waren begeistert. Auch die anderen Arbeitsgemeinschaften hatten sich auf den Besuch eingestellt. Und so konnten die Kinder viel ausprobieren.

Musizieren  Tanzen

Holzwerkstatt Lese-Ruhe-Raum

Klettern Töpfern

Schneewittchen Kreatives Gestalten

Zum Seitenanfang


16.04.11 - Arbeitseinsatz

Heute wurde unser gesamtes Schulgelände vom Winterschmuddel befreit. Wir beteiligten uns an der Aktion der Sternquell-Brauerei, der Bad Brambacher Mineralquellen, der Freie Presse und des Vogtlandradios. Die Einsatzbereitschaft unserer Eltern, Kinder, Lehrerinnen und Erzieherinnen war groß. Es gab viel zu tun. Alle packten tatkräftig an. So wurde richtig viel geschafft. Im Schulgarten wurden neue Beete und Beetbegrenzungen angelegt, der Komposthaufen durchgesiebt, das Gartenhaus aufgeräumt und das Terrarium gesäubert. Auch der "Weg der Sinn" benötigte eine Auffrischung, genau wie das Schachbrett, der Wasserlauf und die Farbe der Bänke und Kletterutensilien. Es wurden neue Sträucher, Blumen und ein Weidentunnel gepflanzt, das Schulgelände von altem Laub befreit usw. usf.

 

 

Noch viel mehr Bilder vom Arbeitseinsatz können Sie sich hier anschauen.

Zum Seitenanfang


08.03.11 - Fasching

Hellau! Hellau! Hellau! Heute sind alles Pippis, Teufelchen, Prinzessinnen, Cowboys, Polizisten und was es sonst noch so gibt in der Schule. Nur keine Schüler. Wo sind sie nur? Egal, heute wird eh nicht gelernt, sondern nur gefeiert. In der Festhalle hat der Spiel-Spaß-Kindertreff wieder ein super tolles Programm zusammengestellt. Da konnte sich jeder nach Herzenslust austun.

Hellau! Hellau! Hellau!  Hellau! Hellau! Hellau!

Hellau! Hellau! Hellau! Hellau! Hellau! Hellau!

Zum Seitenanfang


11.02.11 - Letzter Schultag mit Zirkusveranstaltung

Heute ist nun die erste Hälfte des Schuljahres geschafft. Bevor es aber in die wohlverdienten Ferien geht, haben die Hortkinder der vierten Klassen etwas Tolles vorbereitet. Bereits seit einigen Wochen haben sie eine Zirkusvorstellung mit Clowns, Zauberern, Tierdressuren und Akrobatik einstudiert. In zwei Veranstaltungen konnten sie jetzt ihr Können den anderen Kindern zeigen. Und die staunten nicht schlecht, was alles zu sehen war. Einfach großartig. Den vielen Beifall hatten sich die Akteure wohl verdient. Danach gab es die Halbjahresinformationen und dann waren endlich Ferien.

Gute Erholung! Am 28. geht es mit vollem Elan in das zweite Halbjahr.

DJ Platte vom Zirkus Karli  Ein lustiger Clown

Akrobaten

Zum Seitenanfang


04.02.11 - Risiko-Raus-Tour

Heute nun stand das Finale des Vogtlandkreises der Risiko-Raus-Tour auf dem Programm. Nun hieß es, gegen die besten 7 von 40 Mannschaften zu kämpfen. Und wie unsere Mannschaft gekämpft hat. Bis zum Ende ging es spannend zu. Wir erreichten mit nur einem Punkt Rückstand einen hervorragenden 2. Platz. Damit haben wir uns für das Finale im Regionalschulamtsbereich am 15. März in Fraureuth qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!

Bei der Siegerehrung

Zum Seitenanfang


24.01.11 - Abwurfballturnier

Bereits in der vorigen Woche kämpften die dritten Klassen beim Abwurfballturnier gegen einander. Heute waren die vierten Klassen dran. Es ging heiß her. Um jeden Ball wurde gerungen. Keiner schenkte dem anderen etwas. Bei den dritten Klassen gewann die 3c und bei den vierten Klassen die 4c. Spaß hatten aber alle.

Beim Spiel  Bei der Siegerehrung

Zum Seitenanfang


05.01.11 - Risiko-Raus-Tour

An der Risiko-Raus-Tour nehmen in diesem Schuljahr aus dem gesamten Vogtland über 40 Grundschulen teil. Deshalb werden insgesamt 7 Vorrunden ausgetragen. Heute waren wir dran. Gegen 6 andere Grundschulen mussten in Staffeln Schnelligkeit und Geschick bewiesen werden. Eine Frage-Antwort-Runde gab es auch. Unsere Mannschaft setzte sich gegen starke Gegner durch und qualifizierte sich somit für das Finale.

Herzlichen Glückwunsch!

Zum Seitenanfang


20. bis 22.12.10 - Projekttage Weihnachten

Die letzten drei Schultage im alten Jahr gehören dem Weihnachtsfest. Am Montag waren alle im Theater zum Weihnachtsmärchen. Es wurde "Die Schneekönigin" gespielt und getanzt, denn es wirkten die Schauspiel- und die Ballettsparte zusammen. Auch wenn das Bühnenbild doch etwas sehr dürftig ausfiel, hat es doch allen gut gefallen. Dienstag und Mittwoch standen dann die Klassenweihnachtsfeiern, Basteln oder ähnliche Dinge auf dem Programm.

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Lehrerinnen, Lehrern und Erzieherinnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2011.

Zum Seitenanfang


16.12. und 17.12.10 - Schneefrei

Gestern Abend gab das Kultusministerium bekannt, dass in mehreren Kreisen Sachsens, so auch im Vogtlandkreis, der Unterricht auf Grund der Witterung ausfällt. Wegen des vielen Schnees sind Straßen gesperrt. Ein Transport der Kinder mit Schulbussen ist nicht zu verantworten. Unsere Schule hat zwar keine Schüler, die auf einen Schulbus angewiesen sind, aber die Regelung trifft natürlich auch auf uns zu.
Also, liebe Kinder, genießt eure zwei freien Tage. Schlaft euch aus, geht Schlitten fahren, bastelt noch ein paar Weihnachtsgeschenke und lasst euch die Zeit nicht lang werden. Kinder, die nicht zu Hause bleiben können, werden selbstverständlich in der Schule betreut.

An die Eltern noch eine Bitte: Melden Sie Ihr Kind bitte telefonisch ab, falls es zu Hause bleibt.

Unsere Schule im Schnee.  So könnte es immer sein.

Zum Seitenanfang


14.12.10 - Krippenspiel des Kindergartens Pusteblume

Heute kamen die zukünftigen Schulanfänger des Kindergartens Pusteblume zu uns an die Schule. Sie waren ganz aufgeregt, denn sie hatten vor den ersten Klassen ihren großen Auftritt. Schon lange haben sie für das Krippenspiel geprobt und nun konnten sie endlich zeigen, was sie als kleine Schauspieler können. Es hat alles fantastisch geklappt. Unsere Kinder waren begeistert. Ein großes Lob an alle, die an der Aufführung beteiligt waren.

Beim Krippenspiel  Maria und Joseph

Die Hirten  Begeisterte Zuschauer

Zum Seitenanfang


14.12.10 - Auftritt des Chors

Nicht nur die Kindergartenkinder hatten heute ihren großen Auftritt, sondern auch unser Chor. Es ist bereits seit einigen Jahren eine gute Tradition, dass der Chor ein weihnachtliches Programm einstudiert und in der Stadtgalerie aufführt. Die Aufregung war natürlich groß. Nach den vielen Proben hat auch alles gut geklappt. Die kleinen Künstler ernteten viel Beifall.

Beim Auftritt  Beim Auftritt

Zum Seitenanfang


10.12.10 - Hortweihnachtsfeier

Nun hat sie begonnen. Die schöne Vorweihnachtszeit. Es werden schon fleißig Plätzchen gebacken und Weihnachtsgeschenke gebastelt. Im Hort fand heute bereits die erste Weihnachtsfeier statt. Zuerst gab es ein weihnachtliches Programm und dann kam der Weihnachtsmann. Oder war es doch eine Weihnachtsfrau? Für alle Hortgruppen gab es Geschenke, bevor in der Hortgrupp150eiter gefeiert wurde.

Die Weihnachtsfrauen  Für alle Hortgruppen gab es Geschenke.

Zum Seitenanfang


27.09. und 01.10.10 - Fußballturnier

Bewegung, Spiel und Spaß kamen bei der ersten Runde unseres jährlichen Fußballturniers nicht zu kurz. Es wurde um jedes Tor und jeden Punkt verbissen gekämpft. Die Rückrunde gibt es im 2. Halbjahr.

Fußball

Zum Seitenanfang


30.09. und 01.10.10 - Jugendherbergsfahrt der Klasse 2b

Das erste Mal fuhren die Kinder der Klasse 2b zusammen mit ihrer Lehrerin und Erzieherin in die Jugendherberge nach Hundsgrün. Da gab es viel zu erleben. Die Kinder haben Boote gebaut, die sie auch schwimmen lassen konnten, haben Drachen steigen lassen, haben ihr Essen selbst gekocht und vieles mehr. Das war toll. Mal schauen, wohin es im nächsten Jahr geht.

Ankunft in Hundsgrü  Lernen mit der Kräuterhexe

Boote bauen  Ob die Boote auch schwimmen?

Zum Seitenanfang


27.09. und 01.10.10 - Projektwoche zum Thema Erde, Luft, Wasser und Feuer

Wie jedes Jahr fand in dieser Woche wieder unser Umweltprojekt zu den Themen Erde (Klasse 1), Luft (Klasse 2), Wasser (Klasse 3) und Feuer (Klasse 4) statt. Es gab viele interessante Dinge zu erkunden. Es wurde gebastelt, gewerkelt, experimentiert, recherchiert, Vorträgen gelauscht , auf Exkursionen gegangen und noch vieles mehr. So besuchten einige Klassen die Kläranlage oder schauten hinter die Kulissen der Stadt-Galerie. Für die vierten Klassen ging es als Höhepunkt nach Dresden.

Besuch in der Kläranlage  Thema Erde

Thema Wasser  Beim Arbeiten

Zum Seitenanfang


16. und 17.09.10 - Sport- und Wandertag

Wie jedes Jahr im September stehen heute und morgen der Sport- und der Wandertag an. Die Klassen 3 und 4 beginnen mit dem Sporttag. Dieses Mal veranstalteten wir eine Nonsens-Olympiade. Hier gab es Stationen, die sonst im Sportunterricht eher keine Rolle spielen, z. B. Wassereimertragen, Doppelskifahren, Eierlaufen, Rollerfahren, Schwimmflossenlaufen, Teppichfliesenlaufen usw. Das alles macht riesigen Spaß. Die 1. und 2. Klassen waren wandern oder betätigten sich sonst in irgendeiner Art und Weise sportlich. Am Freitag wird dann gewechselt.

Eröffnung der Nonsensolympiade  Eierlaufen

Wassereimertragen  Doppelskifahren

Die Klasse 3d ging zum Wandertag in die Kletterhalle.  Die Klasse 3d ging zum Wandertag in die Kletterhalle.

Zum Seitenanfang


15.09.10 - Siegerehrung des 7. Sächsischen Schulgartenwettbewerbs

Den schönsten Schulgarten weit und breit, genauer im Freistaat Sachsen, hat unsere Schule vorzuweisen. 140 Schulen haben sich am Sächsischen Schulgartenwettbewerb beteiligt. Heute fand die Auszeichnungsveranstaltung an unserer Schule statt. Unsere Schüler begrüßten die Gäste aus Kommunalpolitik, aus Dresden und weitere Sieger aus der Grundschule Rodewisch, die 56. Grundschule Leipzig und die Karl-Theodor-Golle Schule Syrau mit überschwänglichen Beifall und lautstarken Fußgetrampel. Bei diesen Anlass bekamen wir auch den Scheck über 2500 Euro überreicht.

Zum Seitenanfang


09.08.10 - Beginn des neuen Schuljahres

Die schönen Ferien sind nun vorbei und es heißt wieder jeden Tag fleißig lernen. Die meisten Kinder haben sich aber darauf gefreut, ihre Schulfreunde wieder zu sehen und die neuen Schulbücher in Empfang nehmen zu können. Es gibt viel zu erzählen und Neues zu bestaunen. So konnte heute zum Beispiel ein Wasserlauf und eine Wasserpumpe mit Matschplatz eingeweiht werden. Neben dem Baumhaus, der Rutsche, dem Vogelnest, dem Hupfpilzen, den Balancierbalken, den Basketballkörben, den aufgemalten Pausenspielen und den Sitzgelegenheiten eine neue Beschäftigungsmöglichkeit für die Hofpausen und im Hort. Da kann eigentlich gar keine Langeweile mehr aufkommen.

Zum Seitenanfang


07.08.10 - Schulanfang

Nun ist es endlich so weit. Für unsere Kleinsten ist der große Tag gekommen. Heute ist Schulanfang. Alle haben sich ganz schick gemacht und sind gespannt auf das, was da kommen mag. Zunächst führen die Chorkinder ein kleines Programm auf, bevor die Schulanfänger mit ihrer Lehrerin in ihr Klassenzimmer gehen. Dort ist schon alles vorbereitet und es gibt die ersten Geschenke von der Schule. Dann kommt der Augenblick, auf den alle so lange gewartet haben. Die Feuerwehr bringt die Zuckertüten. Manche sind so schwer, dass sie die Kinder gar nicht allein tragen können.

Wir wünschen allen Schulanfängern noch eine schöne Feier mit ihren Familien und viel Spaß und Erfolg in der Schule.

Vor der Feier  Es gibt die Zuckertüten.

Zum Seitenanfang


02.08.10 - Beginn der Vorbereitungswoche

Für die Lehrerinnen und Lehrer beginnt bereits heute das neue Schuljahr. Es ist viel zu tun, damit am Sonnabend der Schulanfang ein würdiges Fest für unsere Schulanfänger wird und für Montag, dem ersten Schultag alles vorbereitet ist.

Zum Seitenanfang