Grundschule "Karl Marx"
  
Wir über uns
Aktuelles
Schul-
geschichte
Schulprogramm
spezielle Klassen
Öko-Audit
Arbeits-
gemeinschaften
Termine
Schulhort
Kindermund
Spaß für Kinder
Förderverein
Häufig gestellte
Fragen
Linktipps
Gästebuch
Impressum
 

Aktuelles

2. Halbjahr 2002/2003

Hier können Sie nachlesen, was im 1. Halbjahr aktuell war.
 

zurück zu Aktuelles
 


11. 07. 03 - Letzter Schultag, 12 Uhr

Alle haben ihre Zeugnisse und jetzt

Hurra, endlich Ferien!!!

Zum Seitenanfang



05. 07. 03 - Schul- und Hortfest

Nun ist es für dieses Jahr soweit. Unser 11. Schul- und Hortfest wurde soeben von Frau Steinbach, unserer neuen Rektorin, eröffnet. Viel ist los. Wir haben alle seit Wochen diesen Tag vorbereitet. Im Verlaufe des Tages werden wir natürlich auch aktuelle Bilder veröffentlichen.

Hier die ersten Bilder:

Frau Steinbach hält die Eröffnungsrede.     Die Musikschule mit ihrem Programmbeitrag

Das Kuchenbuffet     Die Tombola mit ihren tollen Preisen.

Mehr Bilder vom Schulfest können Sie sich hier anschauen.

Zum Seitenanfang



01. 07. 03 - Neue Schulleiterin tritt ihren Dienst an

Ab heute hat unsere Schule eine neue Schulleiterin, da Herr Schmidt ins Regionalschulamt Zwickau wechselt. Wir verabschiedeten ihn und hießen gleichzeitig Frau Steinbach als Schulleiterin willkommen.

Herr Schmidt wird verabschiedet.   Frau Steinbach wird begrüßt.

Beiden wünschen wir erfolgreiches Wirken in der neuen Arbeitsstelle.

Zum Seitenanfang



23. bis 27. 06. 03 - Schullandheimfahrt der 4. Klassen

Heute fahren unsere 4. Klassen in den Waldpark Grünheide. Bei Spiel, Spaß und Sport können sie noch einmal eine ganze Woche miteinander verbringen, bevor sie sich am Ende des Schuljahres trennen. Wir wünschen vorallem schönes Wetter und dass alle gesund wiederkommen.

Zum Seitenanfang



17. 06. 03 - Sächsisches Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" Schwimmen

Heute fand in Chemnitz das Landesfinale der 3. Klassen im Schwimmen statt. Am Wettkampf nahmen die 15 besten Grundschulen Sachsens teil. Nach spannenden und abwechslungsreichen Staffelwettbewerben belegten unsere Schwimmer einen sehr guten 4. Platz.

Unsere erfolgreichen Teilnehmer

Zum Seitenanfang



27. 05. 03 - Sportfest

Heute stand das Sportfest auf den Plan. Alle kämpften um den Sieg im leichtathletischen Dreikampf. Es konnten aber auch bei anderen Wettkäpfen, wie z. B. beim Zonenzielwurf, Ausdauerlauf, Kistenspringen und anderes die Kräfte gemessen werden.

Beim Weitsprung Beim 50m-Lauf

Die Sieger der Klassenstufen

Vorschulklassen
Markus K. (Vk 2) und Nora Sp. (Vk 2)

1. Klasse
Lukas V. (Kl. 1a) und Amelie Sch. (Kl. 1a)

2. Klasse
Domenique M. (Kl. 2a) und Melanie H. (Kl. 2b)

3. Klasse
Hannes M. (Kl. 3b) und Sarah Tr. (Kl. 3d)

4. Klasse
Dominik M. (Kl. 4a) und Anna K. (Kl. 4c)

Zum Seitenanfang



14. 05. 03 - Wandertag und Großstaffellauf der Plauener Grundschulen

Am Vormittag war heute wandern in die nähere Umgebung angesagt. Auch wenn das Wetter nicht so besonders schön war, tat das der Freude und dem Spaß keinen Abbruch.

Am Nachmittag fand dann der Großstaffellauf der Plauener Grundschulen statt. Die Mannschaft unserer Schule erreichte einen guten 3. Platz unter 11 Teilnehmern. Herzlichen Glückwunsch allen Aktiven!

Unsere Mannschaft  Anspannung beim Wechsel

Zum Seitenanfang



08. bis 23. 05. 03 - Praktische Fahrradausbildung für die 4. Klassen

Nachdem die 4. Klassen den theoretischen Teil der Fahrradausbildung absolviert haben, ist nun der praktische Teil an der Reihe. Ganz schön schwierig, das Gelernte jetzt in konkreten Situationen umzusetzen. Zunächst wird alles zwei Tage geübt bis am dritten Tag die praktische Prüfung ansteht. Wer beide Prüfungen bestanden hat, wird stolzer Besitzer des Fahrradpasses.

Zum Seitenanfang



02. 05. 03 - Schwimmwettkampf der 3. Klassen der Plauener Grundschulen

Unsere Mannschaft errang heute den 2. Platz beim Schwimmwettkampf der Plauener Grundschulen. An diesem Erfolg waren folgende Sportler beteiligt: Felix E., Stefan K., Alexander S., Maximilian R., Theresa W., Sarah T., Julia Sch. und Leslie-Ann C. Herzlichen Glückwunsch!

Diese Mannschaft vertritt das Schulschwimmzentrum Plauen am 22. Mai zum Finale des Regionalschulamtes Zwickau im Sportzntrum Rabenberg. Viel Erfolg!

Zum Seitenanfang



02. 05. 03 - Arbeitseinsatz zur Verschönerung unserer Schule

Heute wird den ganze Tag bis in den späten Nachmittag hinein von Lehrern, Eltern und Schüler im Außengelände gearbeitet. Es gibt viel zu tun, vom Pflanzen neuer Hecken über Bäume kennzeichnen, Bänke und Klettergerüste streichen bis zum Blumenpflanzen in Rabatten und Pflanzkübeln, Unkraut auf der Laufbahn beseitigen und noch viel mehr. Nun erstrahlt alles in neuer Schönheit.

Allen beteiligten Eltern ein rechtherzliches Dankeschön für ihre Hilfe.

Viele fleißige Hände packten mit an.

Zum Seitenanfang



17. 04. 03 - Gründonnerstag

Ein fröhliches Osterfest, einen fleißigen Osterhasen und schöne Ferien wünschen wir allen Schülern, Eltern und natürlich auch Lehrern.

   

Zum Seitenanfang



11. 04. 03 - Projekt Olympia

Der heutige Tag stand unter dem Motto "Sachsens Schulen für Olympia". Grundidee war, dass das Thema Olympia in möglichst vielen Facetten eine Rolle spielen sollte, ob nun bei Staffelspielen, Olympia-Quiz, stöbern im Internet zum Thema, Kennenlernen der Antiken Olympischen Spiele usw. So wollen wir Leipzig und die gesamte Region bei der Bewerbung für die XXX. Olympischen Sommerspiele und die XIV. Paralympischen Sommerspiele 2012 unterstützen. Wir drücken für die morgige nationale Entscheidung ganz fest die Daumen.

Nachtrag am 14. 04.

Unser Daumendrücken hat sich gelohnt. Leipzig hat es geschafft. Wir sind die deutschen Bewerber für Olympia 2012.

Zum Seitenanfang



04. 04. 03 - Besondere Lesestunde

Diese Woche stand für fast alle Klassen eine besondere Lesestunde auf dem Stundenplan. Wir hatten uns nämlich einen richtigen Kinderbuchautoren eingeladen. Aber wer da denkt, dass wir uns 45 Minuten nur vorlesen ließen, der irrt sich gewaltig. Gemeinsam mit Jens Reinländer, so heißt der Schriftsteller, begaben wir uns auf Abenteuerfahrt mit dem Piraten "Suppengrün". Hier konnten wir unserer Fantasie freien Lauf lassen und erst einmal erraten, warum "Suppengrün" Suppengrün heißt. Natürlich weil er tonnenweise Suppengrün erbeutet hat (er ist schließlich Pirat). Oder wir überlegten, wie wir am besten an die Lieblingssocken unseres besten Freundes kommen könnten, wie die ganze Welt in eine kleine Papiertüte passt, wie man ohne Gefahr lange Geschichten ausrollt usw. usf. Kurz und gut, es waren sehr spannende, lustige und auf das Buch neugierig machende 90 Minuten.

 

Kinder im Gespräch mit Jens ReinländerDie ganze Welt passt in eine kleine Papiertüte
Langeweile kam nie aufDas Lesen einer langen Geschichte kann gefährlich werden. Dazu braucht man einen Schutzanzug

Zum Seitenanfang



20. 03. 03 - Aktion Batteriensammeln

Seit ein paar Wochen werden bei uns an der Schule fleißig Batterien gesammelt. Heute nun wurden sie im Rathaus abgeliefert. An dem Wettbewerb beteiligten sich noch mehr Schulen und Betriebe der Stadt. Als Vertreter unserer Schule durften die Schüler der Klassen 4a und b dabei sein. Sie wurden von 3 Skatern, das waren Promoter der Aktion aus Hamburg, abgeholt und ins Rathaus begleidet. Die Skater kamen beim Transport der Batterien ganz schön ins Schwitzen. Es waren immerhin 147,544 kg zusammengekommen. Damit waren wir die besten Sammler und gewannen den 1. Platz. Auf die Prämie, die wir am Dienstag im Rathaus entgegen nehmen dürfen, freuen wir uns jetzt schon.
 
Zeitungsartikel in der "Freien Presse"
Zeitungsartikel in der "Freien Presse":

Bei Batterien gilt: Zurück für die Zukunft

Jede Menge Batterien sammelten die Schüler der Karl-Marx-Grundschule - viel zu viele, als dass sie am Donnerstag die drei auf Inline-Skatern gekommenen Abholer hätten allein zum Rathaus transportieren können. Dort fand ein Aktionstag unter dem Motto "Zurück für die Zukunft" statt. Mit der Aktion sollte auf das umweltfreundliche Entsorgen der Energiespender aufmerksam gemacht werden.

Zum Seitenanfang



20. 03. 03 - Känguru-Tag

Heute ist der internationale Känguru-Tag. Für alle, die damit nichts anfangen können: Dies ist ein europäischer Mathematikwettbewerb. Auch aus unserer Schule beteiligten sich Kinder aus der 3. und 4. Klasse. Wir drücken ganz sehr die Daumen. Vielleicht erreicht einer einen vorderen Platz.

Zum Seitenanfang



04. 03. 03 - Fasching

Jubel, Trubel, Heiterkeit - heute ist was los bei uns. Die Narren sind los und ganz Plauen soll es mitbekommen. Deshalb der große Umzug unserer Schule durch die Stadt. Sogar die Stadtgallery wurde nicht verschont.

Beim Umzug durch die Stadt

Anschließend ging es in der Schule weiter. Spaß und gute Laune waren an vielen Stationen angesagt, eine Zaubershow, Disco, Sackhüpfen, Dosenwerfen, bunte Staffelspiele, Schminken und noch viel mehr.

 
  
 
  

Zum Seitenanfang



26. 02. 03 - 1. Stufe der Mathematik-Olympiade

Bereits im Januar wurde an allen Schulen die Mathe-Olympiade durchgeführt. So auch bei uns. Alle 2., 3. und 4. Klassen beteiligten sich eifrig daran. Die besten Rechner waren gesucht. Bei kniffligen Aufgaben und Knobeleien musste jeder sein mathematisches Können unter Beweis stellen.

Folgende Sieger wurden ermittelt:

Klassenstufe 2
1. PlatzConstantin B.Klasse 2b20 Punkte
1. PlatzAlexander F.Klasse 2b20 Punkte
1. PlatzLaura Sch.Klasse 2a20 Punkte
2. PlatzJonas W.Klasse 2a19,5 Punkte
3. PlatzFlorian N.Klasse 2a19 Punkte
3. PlatzJulia R.Klasse 2b19 Punkte
 
Klassenstufe 3
1. PlatzSebastian B.Klasse 3a23 Punkte
2. PlatzKonstantin G.Klasse 3a21 Punkte
3. PlatzAnh Ngo NathKlasse 3a20 Punkte
3. PlatzStefan K.Klasse 3a20 Punkte
 
Klassenstufe 4
1. PlatzFelix H.Klasse 4b20 Punkte
2. PlatzStephan M.Klasse 4b19,5 Punkte
3. PlatzKenneth H.Klasse 4b19 Punkte
3. PlatzRobin K.Klasse 4a19 Punkte
 
Zur Teilnahme an der 2. Stufe der Mathematik-Olympiade am 9. April im Lessing-Gymnasium werden Sebastian B. (Kl. 3a) und Felix H. (Kl. 4b) delegiert.

Herzlichen Glückwunsch

Zum Seitenanfang



24. 02. 03 - Beginn des 2. Halbjahres

Schade, die schöne Ferienzeit ist nun leider auch schon wieder vorbei.

Auf zu neuen Taten!

Zum Seitenanfang